Vita

otto_beckmann_auflieger 

1945              geboren in Knüppeldamm/Mecklenburg

1966              Abitur am Carl-Jacob-Burckhardt-Gymnasium in Lübeck

1967-70        Studium Bildhaftes Gestalten an der PH Flensburg

1970              Schuldienst in Hamburg und Beginn der Ausstellungstätigkeit

1971-1985   Lehrer in Friedrichstadt und Renovierung der Gardinger Windmühle Emanuel

seit 1975      Mitglied im BBK Schleswig-Holstein

1985              Austritt aus dem Schuldienst, seitdem freischaffend mit Ausstellungen im In- und Ausland

1986              halbjähriges Reisestipendium nach Italien und

1988-89        einjähriges Stipendium für das Künstlerhaus Lauenburg durch das Kultusministerium Schleswig-Holstein

seit 1989       Atelier und Druckwerkstatt in Hamburg

seit 1992       gemeinsame Projekte mit Falko Behrendt und Hans-Ruprecht Leiß

1997-016      Mitglied der dänisch-deutschen Künstlervereinigung Graenselandsudstillingen

seit 2000      verheiratet mit Barbara Mannitz

seit 2013      Druckwerkstadt in Neustadt/Holstein

 

Werke in öffentlichem Besitz (Auswahl)

Landesregierung Schleswig-Holstein, Kunstsammlungen der Veste Coburg, Städt. Museum Schleswig, Nordfriesisches Museum in Husum, Stadt Husum, Stiftung Mecklenburg, Stadt Lauenburg, Friedrich Naumann Stiftung, Emslandmuseum Schloß Clemenswerth, Kunstverein Flensburg, Gemeinde St. Peter-Ording, Kommune Apenrade/Dänemark, Kunstmuseum Brundlund slot in Apenrade/Dänemark